Warning: Declaration of description_walker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /var/www/ud18_138/html/filmbruch/wp-content/themes/fashiondesign/functions.php on line 467

Warning: Declaration of description_walker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /var/www/ud18_138/html/filmbruch/wp-content/themes/fashiondesign/functions.php on line 467

Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /var/www/ud18_138/html/filmbruch/wp-content/themes/fashiondesign/functions.php on line 467

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/ud18_138/html/filmbruch/wp-includes/plugin.php on line 601
über filmbruch | filmbruch
Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/ud18_138/html/filmbruch/wp-includes/plugin.php on line 601

über filmbruch

filmbruch – ein Projekt von drei jungen Filmschaffenden, die mit verschiedenen Erfahrungen aus dem Theater, Film und Fernsehen zusammengefunden haben, um in gemeinsamen Filmprojekten ihren Gedanken Form zu geben. Mit ihrer Arbeit wollen Felix Giese, David Fuchs und Alexander Leonard Ronge dem Zuschauer in Form von assoziativen und erzählenden Filmen in Tiefe behandelte Themen näherbringen und so eine Nachhaltigkeit im Film schaffen. Die Idee des filmbruchs als Produktionsstätte für weitere gemeinsame Projekte beruht auf dem Gedanken, dass die Gründer sich gegenseitig ergänzen.

filmbruch – a project of three young filmmakers who have come together with different experiences from the theater, film and television to give their film projects their personal touch. Through their work Felix Giese, David Fuchs and Alexander Leonard Ronge want to present associative and narrative films and hopefully transport a little bit of their fascination for film. filmbruch as a production site for further projects based on the idea that the filmmakers complete each another.

 

David Fuchs – Er befindet sich zurzeit in einer Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton, bei der Tokee bros. Film- u. Fernsehproduktions GmbH. In den letzten beiden Jahren hatte er dadurch die Möglichkeit sich mit der journalistischen, technischen aber auch komerziellen Seiten des Fernsehens zu beschäftigen. In dem Projekt Filmbruch sieht er die Möglichkeit das Medium Film aus künstlerischer Sicht zu betrachten. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Kamera- Arbeit und interessanter Bildgestaltung. Dennoch dient ihm das Projekt auch zur Beschäftigung mit ihm wichtigen Themen und als Dialog mit dem Zuschauer.

He is currently a trainee for media designer of image and sound at Tokee bros. Film- u. Fernsehproduktions GmbH. In the last two years he had the opportunity to engage in the journalistic, technical as well as the commercial side of television. In filmbruch he sees the possibility to investigate film from an artistic point of view while focusing on camera work and the interaction with the audience.

 

Felix Giese – Nach der Mitwirkung an zwei Projekten im Jungen Theater an der Ruhr, begleitete Felix Giese eine Spielzeit lang als Hospitant das Theater an der Ruhr unter Roberto Ciulli und vertiefte somit seine Auseinandersetzung mit der Sprache des Theaters aber auch den Gruppenpsychologien eines Ensembles. Nach einem Zusammenschluss mit Alexander Leonard Ronge und David Fuchs entstand „Einheit“ als erster Kurzfilm bereits in der jetzigen Filmbruch-Konstellation und daraus die Idee weiterhin zusammen zu arbeiten. Im kommenden Jahr strebt Felix Giese ein Studium der Filmwissenschaften an.

After participating in two projects at the Young Theater an der Ruhr, Felix Giese was a volunteer at the Theater an der Ruhr under the direction of Roberto Ciulli – therefore, he deepened his understanding of the theatre language at the theater and group psychology processes of an ensemble. After the cooperation with Alexander Leonard Ronge and David Fuchs the first result was the short movie „Einheit“, which deepened the desire to work in further projects in the given filmbruch constellation. This year Felix Giese aims to pursue a film study.

 

Alexander Leonard Ronge – Während seines Medienwirtschaftsstudiums gründete Alexander Leonard Ronge eine Print- und Designfirma, arbeitete als Schauspieler und Regisseur im Jungen Theater des Theater an der Ruhr. Gemeinsam mit einem Partner gründete er im Jahr 2006 die Booking- und Eventagentur Kellergeister06. Später konzentrierte er sich auf die Marketing-Aktivitäten des digitalen Sportvereins nGize eSports und machte seinen Master-Abschluss in VWL an der Texas A&M University in College Station (USA). Seit dem Jahr 2011 ist er im Bereich Direktmarketing bei der Bertelsmann tätig und geht in der Freizeit seiner Leidenschaft für die Filme nach.

During his media economics studies, Alexander Leonard Ronge founded a print and design firm, worked as an actor and director in the Young Theater an der Ruhr. In 2006, he founded together with a partner the booking and event agency Kellergeister06. Later, he later focused on the marketing activities of the digital sports club nGize eSports and earned his master’s degree in economics at Texas A&M University in College Station (USA). Since 2011 he is working in the field of direct marketing for Bertelsmann, while keeping his passion for movies.

Comments are closed.